Kontakt  |  Impressum

Logo YOGA MOVES Up Dog - Pia Angel - Attersee
Yoga, der perfekte Gegenpol zur modernen Welt. Yoga vereint Geist (Konzentration und Aufmerksamkeit), Energie (Lebensenergie kultiviert durch Atemübungen) und Körper (Bewegung und Körperhaltungen).

Yoga hat die besondere Qualität, die es anders sein und anders wirken lässt als die "westlichen Workouts". Yoga gibt einem die wahre Fitness und führt einen zu innerer Kraft, Klarheit und Ruhe.

Jedes Mal, wenn Du auf die Yoga-Matte steigst, bist Du in Verbindung und wirst Teil einer alten, mächtigen Tradition. Yoga ist die beste Methode zur Selbstveredelung.

Ursprung und Bedeutung

Yoga ist eine Jahrtausend alte philosophische Tradition aus Indien. Die alten Yogis in Nordindien formulierten auf Basis ihrer tiefen Erfahrungen Praktiken für den Menschen, um ihnen einen Zustand der ausgewogenen Existenz zu ermöglichen. Obwohl das Sanskrit-Wort gemeinhin als "Vereinigung" interpretiert wird, machen die Praktiken zur Kultivierung eines hohen Bewusstseins auf allen Ebenen des menschlichen Seins die primäre Bedeutung von Yoga aus. Daher gibt es viele unterschiedliche Wege, Yoga zu praktizieren - z.B. Meditation, Selbsterforschung, Chanten oder Hatha Yoga (Überbegriff für Körperübungen).

Um 200 v. Chr. wurde alles Wissen zu Yoga von Patanjali in seinem klassischen Werk "Yoga Sutras" (bestehend aus 195 Aphorismen) zusammengetragen und niedergeschrieben. Darin werden die Wege, die zu Yoga oder Erkenntnis führen, genau dargelegt.

Es ist ein Lifestyle. Wie ich mit mir und meiner Umwelt umgehe, das Ausführen von körperlichen und geistigen Übungen mit dem Ziel, den Geist zu beruhigen, zu fokussieren und die Sinne nach innen zu richten, um ein ausgeglichenes und gesundes Leben zu führen. Und um sich schließlich seiner "wahren Natur" bewusst zu werden.

Ashtanga Vinyasa Yoga

Ashtanga Vinyasa Yoga ist ein indisches Hatha-Yoga-System in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya, das für westliche Schüler hauptsächlich Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen) beinhaltet. Es wird heute von Angehörigen der Familie von Sri K. Pattabhi Jois (1915-2009) im Krishna Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Institute (Mysore, Indien) oder von Manju Pattabhi Jois (Encinitas, Kalifornien, USA) und von vielen ihrer Schüler gelehrt und zählt zu den wichtigsten und ausgefeiltesten, aber auch schwierigsten Systemen des Hatha Yoga. Diese Methode des Ashtanga Vinyasa Yoga bedeutet u. a., den Atem mit dynamisch ausgeführten Yogastellungen zu synchronisieren. Die Positionen werden in vorgegebenen Abfolgen (z.B. Primary Series, Intermediate Series) geübt. Viele moderne Stile wie Prana Flow Yoga, Jivamukti Yoga, Power Yoga oder Dynamic Yoga leiten sich vom Ashtanga Yoga in der Tradition nach Sri K. Pattabhi Jois ab.